22: Zuckersüß 98

Endlich Ferien! Und Weihnachten nähert sich auch unaufhaltsam. Meine Plätzerlvorräte sind mir leider auf unerklärliche Weise komplett zur Neige gegangen, ich werde also nochmal eine neue Backrunde starten. Genug Ideen dafür habe ich auch letzte Woche im Internet gefunden, aber seht selbst:

  1. Sparkling Toffee Cookies.
  2. Selbstgemachte Apfelchips.
  3. Datteltrüffel in drei Varianten.
  4. Marshmallows ganz ohne Zuckerthermometer!
  5. Ein Weihnachtscocktail abseits der üblichen Glühwein-/Eierlikörwege.
  6. Ich habe noch nie Quitten verarbeitet, mit diesem Rezept würde ich aber anfangen.
  7. Diese Vogelhäuser sind den schönsten Airbnb-Wohnungen nachempfunden.
  8. Papiergeschenke.
  9. Literally the best thing ever: Love Actually – eine wunderschöne Illustration zu meinem liebsten Weihnachtsfilm.
  10. Diese Tajine muss ich unbedingt in den Weihnachtsferien ausprobieren.

Auf dem Foto: Wieder Weihnachtsbeleuchtung in meiner Stadt.

Vor vier Jahren: Schokotarte
Vor drei Jahren: Weihnachtscupcakes
Vor zwei Jahren: Gesalzene Pralinen
Letztes Jahr: Molasses Spice Cookies (die haben es übrigens auch in die diesjährige Weihnachtsausgabe meiner Schülerzeitung geschafft!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.