Zuckersüß 65

Habt ihr schon vom World Baking Day gehört? Ich bin ganz hin und weg von der Idee, dem Backen einen „Feiertag“ zu widmen. Nicht dass ich jemals einen besonderen Anlass bräuchte, um etwas zu backen. Aber ich werde sicherlich nicht nur eines der 100 Rezepte von, wie es heißt, 100 außergewöhnlichen Bäckern ausprobieren. Und „Bake Brave“ ist einfach ein perfektes Motto – stürzt euch doch mit mir in den Backwahn, meine liebsten Leser!
Und wenn ihr vorher noch die Links der Woche lest, umso besser:

1. Ich bin zwar gegen Fertig-Teige, aber mit Selbstgemachtem ist dieses Monkey-Bread bestimmt toll.
2. Diese Kochbuchvorstellung verleitet ja fast zum Kauf!
3. Über dieses Rezept bin ich beim Wartezimmer-Zeitschriftenblättern gestolpert.
4. Apfelstrudel in Cookieform – muss ich nachbacken!
5. Langsam könnte ich mir mal Gedanken um den Muttertag machen… Hier und hier gibts schon mal sehr gute Ideen.
6. FÜHLT IHR EUCH AUCH GLEICH ANGEGRIFFEN, WENN EUCH JEMAND IN GROSSBUCHSTABEN SCHREIBT? Dann empfehle ich die Lektüre dieses Artikels.
7. Mundraub.org ist eine richtig coole Internetseite. Leider kennt sie in meiner Gegend wohl kaum einer.
8. Das wäre ja ein toller Dank fürs Backen einer Megatorte.
9. Ein unsäglicher und jahreszeitlich völlig unpassender Ohrwurm: Happy Hanukkah von Matisyahu.
10. Ich bin total im Burgerfieber zur Zeit… Der hier verlangt gerade dazu, nachgekocht zu werden.

Auf dem Foto: Schon wieder völlig belanglose Blumen aus unserem Garten. Im Moment gibt es scheinbar keine interessanten Fotomotive…

Vor drei Jahren: Limettenplätzerl
Vor zwei Jahren: Pancakes mit Rhabarberkompott
Letztes Jahr: Karamell-Tartelettes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.