Frühstücksliebling: Chai Latte

Heute möchte ich wieder einmal eine neue Serie in der Zuckerbäckerei einführen: Meine Frühstückslieblinge. Hier findet ihr in Zukunft Süßes (was sonst), das perfekt für den Start in den Tag ist, natürlich aber auch ansonsten ganz gut schmeckt. Einige der Rezepte, das hier zum Beispiel, sind schnell gemacht, sprich ziemlich gut alltagskompatibel. Für diesen leckeren Chai Latte würde ich sogar meine tägliche Tasse Kaba links liegen lassen…

nach einem Rezept aus dem SZ-Magazin
Zutaten
3 Kardamomkapseln
3 schwarze Pfefferkörner
3 Nelken
1 EL geraspelter, frischer Ingwer
1 Teebeutel Schwarztee
500 ml Wasser
50 ml Milch
+ Zimt und Zucker zum Süßen

für 2 Gläser

Kardamom, Pfeffer und Nelken zerstoßen und mit Ingwer und Wasser in einen kleinen Topf geben. Aufkochen, dann den Teebeutel zugeben und 3-5 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen die Milch erhitzen und zu Schaum schlagen.

Den Tee abseihen, in zwei Gläser füllen und den Milchschaum daraufschütten. Mit Zimt und Zucker süßen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.