Mini-Schokoguglhupfs

Zwei meiner Freundinnen feiern in diesen Tagen ihren Geburtstag. Da komme ich natürlich nicht umhin, ihnen einen zuckersüßen Geburtstagskuchen zu schenken. Und weil sie ja zwei sind, habe ich mich statt einer regulären Guglhupfform für die Miniversion entschieden.
Das brächte mich einmal wieder zum Thema Pluralbildung des Guglhupf. Guglhupfs oder doch lieber Guglhüpfe? Gar Guglhüpfchen? Naja, jedenfalls sind sie eine Variation meines absoluten Lieblings-Mandel-Joghurtkuchen. Ein wenig Kakao und Cognac dazu und Bittermandelaroma weg – schon stand das Rezept. Mit etwas Ganache und ein paar Kokosflocken obenauf machen sie gleich auch noch optisch was her.

Zutaten
Teig
160 g Mehl
15 g (= 1 1/2 EL) Kakao
60 g gemahlene Mandeln
1 1/2 TL Backpulver
Salz
150 g Joghurt
100 g Zucker
2 Eier
2 EL Cognac
+ Fett und gemahlene Mandeln für die Form
Ganache
180 g dunkle Schokolade
120 ml Sahne
+ Zuckerstreusel

für 6 Mini-Guglhupfs mit 6 cm Durchmesser

Den Ofen auf 170° C Umluft vorheizen. Die Formen fetten und mit gemahlenen Mandeln ausstäuben.

Mehl, Kakao, Mandeln, Backpulver und Salz vermischen.

In einer zweiten Schüssel Joghurt und Zucker verrühren, dann die Eier einrühren. Die Mehlmischung unterrühren und zuletzt den Cognac einarbeiten.

Den Teig gleichmäßig auf die 6 Formen verteilen.

Für 20-25 Minuten backen, mit einem Holzstäbchen eine Garprobe durchführen und ggf. noch etwas länger backen.

Währenddessen die Schokolade grob hacken und in eine hitzeresistente Schüssel geben.
Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Anschließend über die gehackte Schokolade schütten und etwa 1 Minute stehen lassen. Dann so lange rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Ganache bei Raumtemperatur etwas abkühlen lassen.

Die Guglhupfs etwa 5 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen. In Ganache tunken und mit Zuckerstreuseln bestreuen.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Mini-Schokoguglhupfs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.