Zuckersüß 9

In dieser Woche haben es meine Freundin Laura und ich endlich geschafft, den schon im Februar begonnen Stop-Motion-Film (s. Zuckersüß 4) fertigzustellen. Ich muss schon sagen, Videos schneiden bis tief in die Nacht macht ähnlich viel Spaß wie backen, fotografieren und bloggen! In der Zuckerbäckerei habe ich aber den Vorteil, dass ich mir meine Deadlines selbst setzen kann, was aber auch nicht immer gut ist. Zwar habe ich in dessen kurzen Geschichte noch kein Zuckersüß ausgelassen, bei der Weltreise sieht es da leider anders aus. Ich verspreche aber in den Osterferien wird es hier viele viele Zuckerbäckereien geben ;).

1. Miss Obstregal – Mein Stop-Motion-Film-Projekt
2. Food Blogger in der Teen Vogue!
3. Blogger die sich zusammentun, bringen immer Gutes hervor. Bestes Beispiel: Sonntagssüß und seit neuestem Post aus meiner Küche
4. Für den Webvideopreis sind echt super Videos nominiert. Bakery Warfare und Mad World gefallen mir besonders.
5. Diese und diese Torten sind so toll!
6. Aus Plätzchen kann man echt alles machen. Auch Pizza.
7. Gut dass die hohen Benzinpreise wenigstens lustige Karikaturen provozieren.
8. Zuckersüße Büroklammern.
9. Jetzt wäre endlich mal eine Blog-Konferenz in Deutschland: The Hive ist mir aber immer noch zu weit weg.
10. Das erinnert mich an Kresse-Köpfe in der Grundschule. Ist aber irgendwie viel cooler.

Auf dem Foto: Schon wieder eine Idee meiner Mama: Schneeglöcken (oder Maiglöckchen – wie hält man die bloß auseinander?) im Fruchtzwerge-Becher.

Ein Gedanke zu „Zuckersüß 9“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.